Schlagwort-Archive: Hamburg

Ohlsdorf und Alstertal


Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster startet am Sonntag, 30. Juli 2017 eine Fahrradtour entlang der Alster durch den Friedhof Ohlsdorf in Hamburg. Die Tour wird ca. 65 km lang sein. Start ist um 09:00 Uhr am Bahnhof Buxtehude, P+R-Parkplatz Nordseite. Teile der Strecke werden mit der S-Bahn zurückgelegt. Mittags machen wir Picknick (jeder sorgt für sich selbst), nachmittags kehren wir dann ein. Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen. Ohlsdorf und Alstertal weiterlesen

Advertisements

Hamburgs Osten


Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster startet am Sonntag, 28. August 2016 eine Fahrradtour durch Hamburgs Osten. Die Tour wird ca. 75 km lang sein. Start ist um 09:00 Uhr am Bahnhof Buxtehude, P+R-Parkplatz Nordseite. Teile der Strecke werden mit der S-Bahn zurückgelegt. Mittags machen wir Picknick (jeder sorgt für sich selbst), nachmittags kehren wir dann ein. Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen. Hamburgs Osten weiterlesen

Mit dem Fahrrad den Hamburger Hafen erleben


Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster radelt am Sonntag, 30. August 2015.
Die Tour wird ca. 65 km lang sein. Start ist um 09:00 Uhr am Bahnhof Buxtehude, P+R-Parkplatz Nordseite.
Passend zum Thema der Tour werden Teilstrecken mit der Fähre über die Elbe und mit der S-Bahn zurückgelegt. Für Mittags ist ein Picknick vorgesehen (jeder sorgt für sich selbst) und zum Kaffee kehren wir dann ein.
Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen. Mit dem Fahrrad den Hamburger Hafen erleben weiterlesen

Hamburgs grüne Flecken


Die Radwanderabteilung des TSV Buxtehude-Altkloster startet am Sonntag, 23. Juni 2013 eine Fahrradtour nach Hamburg durch einige der grünen Oasen. Die Tour wird ca. 60 km lang sein. Start ist um 08:30 Uhr am Bahnhof Buxtehude, P+R-Parkplatz Nordseite. Ein Teil der Strecke wird mit Fähre über die Elbe, bzw. mit der S-Bahn zurückgelegt. Mittags machen wir Picknick (jeder sorgt für sich selbst), nachmittags kehren wir dann ein. Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen. Hamburgs grüne Flecken weiterlesen